Start
Weiterempfehlen bei:
  • Nett & Friends bookmarken bei Facebook
  • Nett & Friends bookmarken bei Google+
  • Nett & Friends twittern
Bookmarken bei:
  • Nett & Friends bookmarken bei Google
  • Nett & Friends bookmarken bei Yahoo
  • Nett & Friends als lokales Lesezeichen


Tanzstudio Nett & Friends

Vogelsanger Str. 294 50825 Köln-Ehrenfeld NRW Deutschland 50.952533,6.901063 +49-221-27070720

REGINA LITAU

Mini-Dance, Mini-Hip Hop, Hip Hop Kids & Teens

Regina Litau betrat zum ersten Mal einen Tanzsaal als sie sechs Jahre alt war und war von dem Moment an total überwältigt. Diese erste Ballettstunde war der Moment, an dem ihre Tanzreise begann. Mit acht Jahren lernte sie auch Afro Hip Hop kennen und lieben. Über die Jahre nahm sie an vielen Tanzwettbewerben teil, unter anderem auch am Deutschen Ballettwettbewerb vom bfkm und am Dance World Cup, und wurde mehrmalig Deutscher und Vizemeister.
Mit 16 Jahren hat sie ihren ersten eigenen Hip Hop Kurs geleitet und seitdem neben der Schule und später neben dem Studium als Tanzlehrerin gearbeitet. Regina ist als zertifizierte Tanzpädagogin selbstständig tätig und befindet sich in der Ausbildung zur Diplom-Tanzpädagogin.

Bis zu ihrem 17. Lebensjahr war Regina Schülerin an einer der erfolgreichsten Tanzschulen Deutschlands und wurde dort nicht nur im Ballett und Hip Hop, sondern auch im Jazz Dance und Modern Dance unterrichtet. Sie wechselte 2014 zum Cheerdance-Team „Baskets Danceteam“ des Basketball-Erstligisten Telekom Baskets Bonn und kam dort auch mit spektakulären Hebungen und Akrobatikelementen in Kontakt. Im Rahmen der Heimspiele der Telekom Baskets trat sie über mehrere Jahre ein bis zweimal pro Woche im Telekom Dome vor rund 6000 Zuschauern auf. Im Jahr 2016 gewann sie mit ihrem Team die Regionalmeisterschaft und auch die Deutsche Meisterschaft des CCVD. Mittlerweile ist sie Trainerin des Baskets Danceteams und coacht dort ebenso das Nachwuchsteam.

Regina ist es wichtig im Tanzraum eine sichere Atmosphäre zu schaffen, in der sich ihre Schüler und Schülerinnen wohl fühlen und ausprobieren können. Dabei wird jeder Schüler gefördert, aber nicht überfordert. Ihre Antwort auf ein „Ich kann das nicht“ ist ein „Du kannst das NOCH nicht, aber das schaffen wir schon“.

Neben den tänzerischen Fertigkeiten ist es Regina wichtig, dass Grundwerte, wie zum Beispiel Disziplin und Pünktlichkeit, aber auch Begeisterung und Lebensfreude an ihre Schüler weitergegeben werden. Mit ihrer spaßigen Art geht jeder mit einem Lächeln aus dem Tanzsaal.
„Ich wünsche mir, dass meine Schüler spüren, dass Tanzen mehr als Sport und gut für die Seele ist.“

Im Tanzstudio Nett & Friends unterrichtet Regina Mini-Dance, Mini-Hip Hop und Hip Hop für Kids & Teens.

HIGHLIGHTS